Grabstein kaufen Grabstein Preise Grabstein günstig

Grabstein-e.de


Service-
Hotline
06343-9886940
Mehr Informationen

Grabstein - Kreuz

Ein Grabstein in Form eines Kreuzes , welches das Christentum symbolisierte, war schon sehr früh fast überall auf der Welt verbreitet. In der ursprünglichen Form handelte es sich bei den Anfängen allerdings noch nicht um einen Grabstein, wie wir ihn heute kennen. Bevor Grabsteine, oder in dem Zusammenhang besser "Grabmale", aus Stein gefertigt wurden, war der Werkstoff in der Regel Holz. Erst sehr viel später war es auch aus technischer Sicht möglich Stein zu verwenden. Da nicht in allen Ländern Europas geeigneter Stein für einen Grabstein vorhanden war, behalf man sich anderer Materialien für den "Grabstein". Nach dem die Fertigungstechniken immer besser wurden, verwendete man geschmiedetes Eisen für die Grabkreuze. Da der technische Fortschritt nicht auf zu halten war und die Transportmöglichkeiten immer besser wurden, setzte sich aber das Material Stein oder im speziellen Granit nach und nach durch, und dies zu meist in allen Regionen der Welt.  

 

Das Inauftraggeben eines Grabsteines stellt immer einen großen Vertrauensbeweis des Trauernden an das beauftragte Unternehmen dar. Die Familie und die Bekannten des Verstorbenen sehen den Stein nicht nur zur Beerdigung, sondern bei jedem Besuch auf dem Friedhof. Es ist daher eine Selbstverständlichkeit, dem Verstorbenen mit einem liebevoll ausgesuchten und gestalteten Grabstein die letzte Ehre zu erweisen.

Viele trauernde Familien entscheiden sich für das Kreuz als Form für den Grabstein. Es steht für das Christentum, den Glauben an Jesus Christus und die Auferstehung. Es vermittelt nicht nur einen Ausdruck der Trauer, sondern suggeriert zudem auch die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod und das Wiedersehen aller Verstorbenen in der Ewigkeit.
Ein Kreuz als Grabstein wirkt zeitlos, modern und erscheint vielen Menschen jeden Alters schöner als ein einfacher viereckiger Stein.
Diese Form des Grabsteins, wenngleich ein wenig abgewandelt, hat auf der ganzen Welt eine lange Tradition. Früher behalf man sich, wenn ein Mitglied der Familie oder ein Freund starb, mit zwei Stöcken aus Holz, die man zu einem Kreuz zusammen band und somit die Stelle in der Erde markierte, wo der Verstorbene begraben lag.

Gerade das Kreuz bietet viele individuelle Möglichkeiten in der Gestaltung. Der Käufer kann letztendlich entscheiden, ob die Wahl eher auf ein schlichtes oder ein reich verziertes Modell fallen soll. 

Nach dem Tod eines geliebten Menschen möchte man oftmals eine Weile für sich sein und die Öffentlichkeit weitestgehend meiden. Jedoch gibt es den ein oder anderen organisatorischen Gang, der nur schwer vermieden werden kann. Grabsteine online bestellen, stellt für den Trauernden die Möglichkeit dar, sich in aller Ruhe und ohne ein persönliches Gegenüber für einen Stein zu entscheiden. 
Dies kann ein enormer Vorteil sein, da man sich somit komplett auf seine Trauer einlassen und diese verarbeiten kann. 
Jedoch kann und möchte man in manchen Situationen sicherlich gern auf den Rat eines Fachmannes zurückgreifen um zu erfahren, ob die eigenen Vorstellungen an das Grabmal realisierbar sind oder wenn es schlicht und einfach um eine genaue Aufschlüsselung der Kosten geht. Hier stehen Mitarbeiter telefonisch oder persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Gerade bei der Wahl des Kreuzes als Grabstein sind Menschen immer wieder erstaunt und begeistert, wenn sie sehen, mit welchen einfachen Mitteln man hier individuelle Noten setzen kann und den Grabstein so gestaltet, dass er eine würdevolle Ruhestätte wird. Das klassische Kreuzmotiv ist heutzutage beliebter denn je und dient dazu, Menschen in aller Welt an das ewige Leben bei Gott zu erinnern.